NF Kulturclub

Hallo Kulturclub,
der Zimmerschied kommt wieder nach Nürnberg, ins Gostner Hoftheater!
Ich schau mir das hochgelobte Stück an:
sigi-zimmerschied-1netz.jpg
Sigi Zimmerschied: „Der siebte Tag“
Ich hab schon mein Ticket und sitze in der Reihe 9.
Wer kommt mit?
Ihr müßt schnell sein, Sigi ist immer gaaanz schnell ausverkauft.
LG
Brigitte
metzwimmer@yahoo.de

MTB-Wochenende am 14. und 15.10.17 in Thalheim

10 große MTB`ler traffen sich auf der Thalheimer Hütte bei herrlichen Herbstwetter um durch die Wälder rund um den  Happurger Stausee zu rocken, was auch dank unseres Guide vorzüglich Klappte. Manch eine Passage wurde von einigen manchmal bergauf , aber auch bergab geschoben. Samstagabend wurde auf der Hütte gegrillt und einiges an Gemüse verzerrt.

So war es für alle ein tolles Wochenende , nächstes Jahr wieder, darin waren sich alle einig.

Bericht von Wolfgang H.

Unsere traumhaft schöne Wanderung am 15.10.2017

   Unsere traumhaft schöne Wanderung am 15.10.2017

Start war um 10:15 am Bahnhof Ebermannstadt, wir sind durch Ebermannstadt an der Wiesent gen Norden an der Bahnlinie entlang Rchtung Ebermare (Freibad,) gelaufen und haben die Wiesent überquert. Weiter gings mit guter Laune auf einem Feldweg bis Gasselsdorf.

Am Ortsende dann einen  Hohlweg hoch (an den Kellern vorbei) gen Hummerstein durch sonnigen Laubwald.

Am Hummerstein hatten wir einen atemberaubenden Blick über Ebermannstadt bis nach Erlangen und über die Burgruine Neideck bis kurz vor Muggendorf.
Weiter gings den Frankenweg über den Pavillon in Streitberg mit Blick über Streitberg, wir sahen Kletterer am Felsen der Ruine Streitberg.
Unterhalb der Ruine liefen wir weiter Richtung Streitberg, an der Muschelquelle machten wir eine kleine Rast.

Durch sonnendurchfluteten Laubwald  wanderten wir weiter die Hügel auf und ab, über sonnige Waldlichtungen und schmale, verwurzelte Wanderwege am Abgrund entlang ��

Um 15:30 Einkehr im AKZENT Hotel Restaurant Goldner Stern mit super leckerem Essen ��

Um 17:15 fuhren wir  mit der letzten Diessellok diesen Jahres zurück nach Ebermannstadt.

Toll wars, danke Dirk.

Das mach mer mal wieder!

Brigitte Metz

 

 

Herbstfahrt auf der Kössener Ache

23./24 .September – ein Traumwochenende

Wären wir, wie eigentlich geplant. eine Woche früher gefahren, wären wir im Sauwetter gelandet. Es war also eine super Idee von Ulla, die Wettervorhersage eine Woche vorher zu orakeln: sie versprach sommerliche Temperaturen bei Sonnenschein und blauem Wasser. Und so kam es auch!!! Zwei Tage Genusspaddeln mit Lust zum Üben, auch mit Schwimmübungen, die der Lust keinen Abbruch taten.

In entspannter (?) Atmosphäre lösten wir im Team auch das Problem der vergessenen Sitzbretter für den Schlauchkanadier am Einstieg, aber nächstes mal …….!

Berg (und Wasser)  frei!

Manfred

Weinwanderung gecancelt!!

Statt dessen:

Super Spontanwanderung

So. 15.10.2017

Oktober 15

Schöne Ausblicke auf das Wiesenttal und die Ruine Neideck

TREFFPUNKT:

Fürth HBH  08.40 UHR
Wir fahren mit der S1 um 8.57 los!!
Tagesticket plus für 2 Pers 19.10 €
 ZURÜCK: 18.02 Uhr oder 19.02. Uhr
 
Wer selbst hinfährt:
 
Beginn: 10 Uhr Ebermannstadt Bahnhof
Ende: 17:45 Ebermannstadt
von Ebs nach Gasseldorf auf den Hummerstein.
Von dort den Frankenweg folgend über Binghöhle nach Streitberg.
an der Muschelquelle vorbei am Wisenthang entlang gen Muggendorf.
Dort Einkehr im Gasthaus Brückla (Biergarten direkt an der Wisent).
Von hier  mit der Diesellok zurück nach Ebermannstadt (6 Euro)

Kondition: Mittelmäßig
15 km
500 Hm auf/abstieg
Reine Gehzeit: 4h
Anspruch: an ein paar stellen trittsicherheit erforderlich.

Gutes Schuhwerk/Regenkleidung/kleine Brotzeit/Wasser
 Bitte sofort bei Dirk anmelden!
Aber bis spätestens heute abend!!!

 

 
Dirk


Dirk Klinger / Fotograf
Hirschenstr. 19
90762 Fürth

0173-5855551
0911-1207536
maildibejo@web.de
d.klinger.photography@arcor.de

Sonntag keine Wanderung

Hallo Wanderer,

wegen schlechter Wetterprognose hat Fuzzy die Wanderung „Klumpertal“ die am Sonntag 08.10.2017 geplant war, gecancelt.

Er peilt den Feiertag, 31.10. an und bittet um Anmeldung bis

 Donnerstag 26.10. bei ihm selbst: Fuzzy Rupprecht <klaus.rupprecht@jbhost.de>

Slowenien 2017

Kajak Kurs in Mittenwald / Bike-Tour

Am Samstag paddelten wir bei Sonnenschein die obere Isar, nach einer Pause ging es weiter bis zum Basiscamp nach Mittenwald, auf den wunderschönen Naturcampingplatz Isarhorn.

Nach einer Stärkung und nachdem der Rest Mann/Frauschaft gekommen war ging es mit den Bikes auf den Singletrail. Abends gab es leckeres vom Grill und ein Rider aus dem  KTM-Team machte die Crew komplett.

Sonntags ging die Affenbande (s. Bild) auf den Ochsensteig und fand zum Glück nur eine Baumleiche (s.Bild). Auch ein Halbstarker (s.Bild) probte den Aufstand. Also was wollt ihr noch mehr.

PS.: fremde dürfen das nächste gerne auch mit. 🙂