Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rüstungsexport contra Menschenrechte

12. März 2018, 19:30-22:30

Deutsche Ingenieurskunst ermöglicht Diktatoren in aller Welt, das eigene Volk zu unterdrücken und fremde Völker zu überfallen, wie wir gerade wieder in Afrin/Kurdistan sehen. Die neue Regierung will an der bisherigen Praxis nichts wirklich ändern. Doch öffentlicher Druck bewirkt viel. Erste Erfolge, auch vor Gericht, ermutigen zum Weitermachen. Der Referent Stephan Möhrle arbeitet im Rüstungsinformationsbüro Freiburg und für die Kampagne „Aktion Aufschrei“.
Eine Veranstaltung zusammen mit dem Friedensmuseum Nürnberg. Die Naturfreunde sind übrigens Mitglied im Trägerkreis der „Aktion Aufschrei“ .

Details

Datum:
12. März 2018
Zeit:
19:30-22:30
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Birgitta Meier
Telefon:
0176-50103588
E-Mail:
pazifix@yahoo.com

Veranstaltungsort

Fuchsloch
Adolf Braunstraße 40
Nürnberg, 90429 Deutschland
+ Google Karte anzeigen