Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wanderausstellung »Banditi e ribelli« in Erlangen

19. April 2018, 16:45

Gemeinsame Veranstaltung
Naturfreunde Ortsgruppe Nürnberg-Mitte
VVN-BdA Kreisvereinigung Nürnberg/Fürth

Wanderausstellung »Banditi e ribelli« in Erlangen
Einladung zu einer Sonderführung durch die Ausstellung am 19. April 2018
Vom 26. März bis 20. April 2018 ist im Rathaus Erlangen (Foyer) die Ausstellung ›Banditi e ribelli‹ zu sehen.

Diese fotodokumentarische Ausstellung erzählt die Entwicklung des Partisanenkrieges in Italien zwischen 1943 und 1945. Kurze chronologisch aufgebaute Texte des Historikers Santo Peli und mehr als 120 Fotografien dokumentieren das Leben und die Anstrengungen der jungen Frauen und Männer, die gegen den Krieg, gegen Faschismus und gegen die Greuel der deutschen Besatzung kämpften.

Im Umfeld der Ausstellung gibt es auch ein umfangreiches Begleitprogramm – siehe http://resistenza.de/ausstellung-banditi-e-ribelli/ . Im Rahmen des Begleitprogramms sind auch Führungen durch die Ausstellung vorgesehen.

Die Naturfreunde und die VVN-BdA bieten für Interessierte eine Sonderführung durch die Ausstellung mit Nadja Bennewitz, Historikerin M.A.an.
Termin: Donnerstag, 19. April 2018 um 16.45 Uhr
Treffpunkt ist im Rathaus Erlangen (Foyer), Rathausplatz 1
Anmeldungen bitte bis zum 14. April 2018 an fh@eyho.de

Hinweis: Aufgrund der Öffnungszeiten im Rathaus ist ein späterer Beginn leider nicht möglich.

Bis zum 19. April
Naturfreunde Ortsgruppe Nürnberg-Mitte VVN-BdA Kreisvereinigung Nürnberg/Fürth

Details

Datum:
19. April 2018
Zeit:
16:45